Drehen. Fräsen. Bohren.

Zerspanen

Großdrehteile und Kleindrehteile können mit unserer CNC Fertigung bearbeitet werden.

CNC-Drehen von Klein- und Großteilen bis 80 t mit Lünetten
  • über Bett bis Ø 2.800 mm
  • über Support mit Ø 1.800 x 10.600 mm
  • über Support mit Ø 2.600 x 8.000 mm

CNC-Vertikaldrehen / Fräsen für Einzelmassen bis 90 t
  • Planscheibe 6 m bis 180 t belastbar
  • Durchgangsbreite /-höhe 7.500 / 3.500 mm
  • max. Bearbeitungsdurchmesser 10.000 mm

CNC-Portalfräsen bis 20 t
  • Bauteilabmessungen 10 x 2 x 2 m
  • Bearbeitungshöhe 1.100 mm
CNC-5-Achse-Bearbeitungszentrum
  • X / Y / Z-Achsen 1.300 / 600 / 800 mm
  • bis 1 t Stückgewicht

Bohrwerken konventionell / CNC, Kranbarkeit 50 t
  • Spindeldurchmesser 130 / 180 mm
  • X / Y / Z-Achsen bis: 12.000 / 6.000 / 1.500 mm
  • W-Achse bis 1.000 mm
  • Drehtisch 4 x 4 m
  • max. Belastung 75 t als CNC-Achse

 

Drehen. Fräsen. Bohren.

FAM Hafenumschlag – Wir verbinden die Kontinente

Aufgrund der zunehmenden Globalisierung ist eine rasante Beschleunigung der meisten Prozesse auf den Ebenen Informationsverwaltung, Transport und Kommunikation zu beobachten. Die Hersteller und Kunden rund um die Welt sind so flexibel geworden, dass die Fragen der Entfernungen, Zeitzonen und Sprachen fast gar keine Rolle innerhalb der Arbeitsabläufe mehr spielen.

Ein markantes Beispiel dafür ist der Schüttgutumschlag und die Lagerwirtschaft auf Häfen, wo die FAM Gruppe Hand und Fuß hat.

Im Produkt-Programm befinden sich kontinuierliche Schiffsentlader mit Becherwerk, stationäre und verfahrbare Schiffsbelader sowie mobile Schiffsbeladesysteme. Außerdem bietet das Portfolio auch entsprechende Lagerplatztechnik für den Hafen zum Umschlag von Schüttgut.